Termine

10.04.2019 um 18.30 Uhr
Das Terminservice- und Versorgungsgesetz (TSVG)

„Chance oder Ärgernis?“

Mit dem Terminservice- und Versorgungsgesetz (TSVG), das am 14. März in 2. und 3. Lesung im Deutschen Bundestag verabschiedet wurde, ist das bislang umfassendste gesundheitspolitische Gesetzgebungsverfahren der laufenden Legislaturperiode abgeschlossen. Das Gesetz soll am 1. Mai 2019 in Kraft treten.

Das neue Gesetz beinhaltet neben den bekanntesten Themen des erweiterten Sprechstundenangebotes für gesetzlich versicherte Patienten und den erweiterten Aufgaben der Terminservicestellen, noch zahlreiche Themen.

Wir geben Ihnen einen Ausblick auf Auswirkungen, Gestaltungsmodelle und Schlussfolgerungen für Ihre Praxis.

Werfen Sie einen Blick in die anhängende Einladung zu unserer Veranstaltung und sehen Sie, was noch alles im neuen Gesetz steckt!

Melden Sie sich an! Prüfen Sie, ob für Sie Handlungsbedarf besteht und/oder sich neue Chancen für Sie auftun. Gerne können Sie diese Einladung auch an Ihre interessierten Berufskollegen weitergeben. Wir freuen uns über jeden Gast!

Programm und Anmeldeformular finden Sie hier.